Auktionshaus Gutowski
Leiferder Weg 19
38304 Wolfenbüttel

Telefon: 05331 / 9755-24 (Bürogemeinschaft Wolfenbüttel)
Telefax: 05331 / 9755-55
E-Mail: gutowski@gmx.com


Impressum

Vladimir Gutowski,Versteigerer
Liebe Sammlerfreunde,

das seit 1986 bestehende Auktionshaus Vladimir Gutowski gehört zu den führenden Anbietern Historischer Wertpapiere weltweit.

Wir kaufen, verkaufen und versteigern Historische Wertpapiere in jeder Preisklasse.

Rufen Sie uns an, wenn Sie Historische Wertpapiere suchen oder verkaufen möchten.

Wir stehen Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung.

Wir veranstalten jährlich bis zu drei Auktionen. Zu jeder Auktion erscheint ein gedruckter Katalog (Einzelpreis 10,00 EUR, Vorzugsabonnement für 3 Jahre 49,00 EUR).

Ihr Vladimir Gutowski

Auktionseinlieferungen gesucht!

Für meine zukünftigen Auktionen suche ich laufend Einlieferungen von guten Einzelstücken und/oder kompletten Sammlungen. Schreiben Sie mir oder rufen Sie mich an!

Es gibt gute Gründe mein Auktionskunde zu sein!

Ankündigung
66. Auktion am 20. November 2017


Highlights

Sensationsfund in Frankfurt: Museale Raritäten zum Thema deutsche Chemie-Aktien


Farbenfabriken vorm. Friedr. Bayer & Comp., Elberfeld, Aktie über 1000 Mark, datiert 1. Oktober 1898
Unikat, Schätzpreis: 25.000,- Euro


Farbwerke vorm. Meister Lucius & Brüning, Höchst am Main, Aktie über 1000 Mark, datiert 1. Juli 1899
Unikat, Schätzpreis: 25.000,- Euro


Chemische Fabrik Griesheim-Elektron, Frankfurt a.M., Gründeraktie über 1000 Mark, datiert 1. Dezember 1898
Unikat, Schätzpreis: 15.000,- Euro


Actien-Gesellschaft für Anilin-Fabrikation (AGFA), Berlin-Treptow, Aktie über 1000 Mark, datiert 1. Mai 1914
Zwei Exemplare bekannt, Schätzpreis: 7.500,- Euro

Meine Buchempfehlung:

Wogau & Co.
Das größte deutsche Handelshaus im russischen Zarenreich

Autor: Erik Meyer

1. Auflage 2017
Sprache: Deutsch
211 Seiten, ca. 170 mm x 230 mm

ISBN: 978-3-86460-618-2 - Hier bestellen beim Pro BUSINESS Verlag: Hardcover: 29,90 Euro

ISBN: 978-3-86460-619-9 - Hier bestellen beim Pro BUSINESS Verlag: Taschenbuch: 19,90 Euro

Wogau & Co. Das größte deutsche Handelshaus im russischen Zarenreich  Autor: Erik Meyer

Kurzbeschreibung

Maximilian von Wogau aus Frankfurt bricht 1827 nach Moskau auf, um sein Glück zu suchen. Er macht dort eine Karriere vom Laufburschen zum Multimillionär. Sein Unternehmen wird zum größten und reichsten deutschen Handels- und Industriekonzern in ganz Russland. Neben Tee und Zucker als Konsumgüter handelt Wogau mit Rohstoffen und Halbzeugen für die gewerbliche und industrielle Verwendung, wie Eisen, Kupfer, Zement, Papier, Soda sowie anderen chemisch-pharmazeutischen Erzeugnissen. Auch wenn sein Unternehmen die Aktien von einem guten Dutzend Fabriken hält, bleibt das eigene Kapital ausschließlich in Familienhand. Eigene Aktien gibt Wogau nicht heraus. Die Kapital- und Gewinnanteile der einzelnen Familienmitglieder werden nur in einer Kladde, dem sogenannten Geheimbuch der Firma, festgehalten. Wogau vermehrt sein Kapital von Jahr zu Jahr in fast unglaublichem Maße. Dank einer klugen Geschäftsordnung, die er dem Handelshaus vorgibt, kann die große Familie und das Kapital fast 80 Jahre fest zusammengehalten werden. Das lange verschollen geglaubte Geheimbuch ist im Original erhalten und wird hier erstmalig vorgestellt. Die russische Revolution von 1917 setzte dem bemerkenswerten Aufstieg des Handelshauses Wogau & Co. ein Ende. Die Familie musste vor den Bolschewisten fliehen. Das erwirtschaftete Vermögen von mehr als 50 Millionen Goldrubel ging damit schlagartig verloren.

Ценные бумаги России и СCСР von I.M. Goryanov, Moskau, 2014
Buchempfehlung für Sammler Historischer Wertpapiere aus Russland
"Ценные бумаги России и СCСР" von I.M. Goryanov, Moskau, 2014, Volume 1
Hier klicken für Details

Ценные бумаги России и СCСР von I.M. Goryanov, Moskau, 2015, Volume 2
Buchempfehlung für Sammler Historischer Wertpapiere aus Russland
"Ценные бумаги России и СCСР" von I.M. Goryanov, Moskau, 2015, Volume 2
Hier klicken für Details

Aktie der K.k. Prager Eisenbahngesellschaft aus dem Jahr 1828

Eines der Top-Stücke meiner 48. Auktion: Aktie der K.k. Prager Eisenbahngesellschaft aus dem Jahr 1828

Eine der frühesten Eisenbahngesellschaften des europäischen Festlandes. Museale Rarität.

Ausruf: 6.000,- Euro • Zuschlag: 11.000,- Euro

Zwei Top-Stücke meiner 46. Auktion am 26. Januar 2011

 Vereinigte Landwirtschaftliche Zuckerfabrik in Kuttenberg, Aktie von 1865
Zucker-Raffinerie zu Braunschweig, Aktie von 1859

Los Nr. 1585
Vereinigte Landwirtschaftliche Zuckerfabrik in Kuttenberg
Spolecna Rolnicka Továrna na Cukr u Kutné Hory
Aktie über 200 zl.
Kuttenberg, 1865
Zuschlag: 4.800,00 EUR

Los Nr. 1586
Zucker-Raffinerie zu Braunschweig
Aktie über 500 Thaler
Braunschweig, 1859
Zuschlag: 13.000,00 EUR

Société du Chemin de Fer de Zarsko-Selo (Zarskoje Selo-Eisenbahngesellschaft) St. Petersburg, Aktie über 60 Rubel Silber, datiert 31.12.1853
Das Top-Stück der 45. Auktion:
Société du Chemin de Fer de Zarsko-Selo
(Zarskoje Selo-Eisenbahngesellschaft)

St. Petersburg, Aktie über 60 Rubel Silber, datiert 31.12.1853

Museale Rarität

Ausruf: 9.500 EUR
Auktionszuschlag: 22.000 EUR

SUPPES 2010/11
SUPPES 2010/11
Bewertungskatalog für Historische Wertpapiere
Deutschland
nach 1945

Zählerstand seit dem 18.2.2001:  
Wertpapiere Top 50
Archiv: 65. Auktion am 2.5.2017
Virtual-Katalog,
PDF-Katalog (108 MB)+ PDF-Ergebnisliste
Archiv: 64. Auktion am 23.1.2017
Katalog + PDF-Ergebnisliste
+ Bilder der Auktionslose
Archiv: 63. Auktion am 21.11.2016
Katalog + PDF-Ergebnisliste
+ Bilder der Auktionslose
Archiv: 62. Auktion am 18.7.2016
Katalog + PDF-Ergebnisliste
Archiv: 61. Auktion am 25.1.2016
Katalog + PDF-Ergebnisliste
Archiv: 60. Auktion am 16.11.2015
Katalog + PDF-Ergebnisliste
Archiv: 59. Auktion am 20.7.2015
Katalog + PDF-Ergebnisliste
Archiv: 58. Auktion am 26.1.2015
Katalog + PDF-Ergebnisliste
Archiv: 57. Auktion am 17.11.2014
Katalog + PDF-Ergebnisliste
Archiv: 56. Auktion am 21.7.2014
Katalog + PDF-Ergebnisliste
Archiv: 55. Auktion am 27.1.2014
Katalog + PDF-Ergebnisliste
Archiv: 54. Auktion am 18.11.2013
Katalog + PDF-Ergebnisliste
Archiv: 53. Auktion am 22.7.2013
Katalog + PDF-Ergebnisliste
Archiv: 52. Auktion am 21.1.2013
Katalog + PDF-Ergebnisliste
Archiv: 51. Auktion am 19.11.2012
Katalog + PDF-Ergebnisliste
Archiv: 50. Auktion am 16.7.2012
Katalog + PDF-Ergebnisliste
Archiv: 49. Auktion am 30.1.2012
Katalog + PDF-Ergebnisliste
Archiv: 48. Auktion am 14.11.2011
Katalog + PDF-Ergebnisliste
Archiv: 47. Auktion am 18.7.2011
Katalog + PDF-Ergebnisliste

Archiv: 46. Auktion am 26.1.2011
Katalog + PDF-Ergebnisliste

Archiv: 45. Auktion am 8.11.2010
Katalog + PDF-Ergebnisliste
Archiv: 44. Auktion am 12.7.2010
Katalog + PDF-Ergebnisliste
Archiv: 43. Auktion am 25.1.2010
Katalog
+ PDF-Ergebnisliste
Archiv: 42. Auktion am 2.11.2009
Katalog
+ PDF-Ergebnisliste
Archiv: 41. Auktion am 25.5.2009
Katalog
+ PDF-Ergebnisliste
Archiv: 40. Auktion am 26.1.2009
Katalog
HTML-Version + PDF-Ergebnisliste
Archiv: 39. Auktion am 3.11.2008
Katalog + Ergebnisliste
Archiv: 38. Auktion am 4.8.2008 (PDF + HTML)
Ergebnisliste 38. Auktion (PDF)
Archiv: 37. Auktion am 22.1.2008
Ergebnisliste der 37. Auktion (PDF)
Archiv: 36. Auktion am 31.10.2007
Ergebnisliste der 36. Auktion (PDF)
Archiv: 35. Auktion am 30.7.2007
(PDF)
(HTML)
Archiv: 34. Auktion am 22. 1.2007
Archiv: 33. Auktion am 31.7.2006
Archiv: 32. Auktion am 7.1.2006
Archiv: 31. Auktion am 20.8.2005
Archiv: 30. Auktion am 29.1.2005
Nationalitäten der Besucher dieser Seite ab dem 18. Juni 2010
free counters