Katalog 30. Auktion: Schweden
Los Nr. Titel Ausgabeort
Jahr
Art Nennwert Beschreibung (im gedruckten Katalog
mit ausführlicher Geschichte)
988 AB Föreningsbanken i Stockholm Stockholm
1897
Aktie 100 skr (Specimen) Einzelstück aus dem Archiv von Bradbury, Wilkinson & Co.!
989 AB J. H. Höök Halmstad
1919
Aktie 1.000 skr Gründeraktie, Auflage 450.
990 AB Kreuger & Toll (Kreuger & Toll Company) Stockholm
1929
5 % Gold Debenture 1.000 US-$ Ivar Kreuger betätigte sich zunächst als Bauunternehmer in Amerika und Südafrika, ehe er sich über die AB Kreuger & Toll und die International Match Corporation die Monopolstellung in der Welt-Zündholzherstellung verschaffte.
991 AB Scania-Vabis Malmö
1911
Aktie 10 x 100 skr Erst das zweite aufgetauchte Gründerstück!
992 AB Stockholms Handelsbank Stockholm
1898
Aktie 500 skr (nullgeziffertes specimen) Die bedeutendste schwedische Grossbank wurde 1871 gegründet.
993 AB Svenska Handelsbanken Stockholm
.1919
Aktie 10 x 100 skr Sehr dekorative Gestaltung mit zwei allegorischen Gestalten (Fortuna mit Hermes).
994 Angfartygs-Aktiebolaget Nya Söderhamn Söderhamn
1909
Aktie 100 skr Hochdekorativ gestaltetes Papier: oben Vignette mit Ansicht des firmeneigenen Dampfers, unten Ansicht der Stadt Söderhamn.
995 Bolaget för Angbatsfarten emmelan Stockholm och Westeras Stockholm
1847
Aktie

Die Ges. betrieb drei Dampfschiffe auf der Strecke Stockholm-Västeras: "Gustav Wasa", "Westmanland" und Yngwe Freji".
996 Carl den XIII. Bro Bolag Gefle
1818
Actie 50 Riksdaler Firmenzweck war der Bau einer Holzbrücke über den Fluß Dalälven an den Älvkarleby Wasserfällen.
997 Carlstads Hamn och Kanal-Bolag Carlstad
1852
Aktie 200 Reichstaler Große Abb. einer Kanalanlage mit Landschafts- und Stadtsilhouette. Zu sehen ist u.a. der bekannte Dom, links daneben das Alte Gymnasium, heute Bibliothek.
998 Förvaltingsaktiebolaget Grönlandet Södra Stockholm
1910
Aktie 100 skr Original signiert von Ivar Kreuger. Die Ges. baute das Olympiastadion für die Spiele von 1924.
999 Gefle Manufaktur AB Gefle
1849
Aktie 1.000 Reichstaler Bedeutende Baumwollspinnerei und Weberei, gegründet am 23.11.1849.
1000 Hasselblads Fotografiska A/B Göteborg
1909
Aktie (Blankette) 1.000 Kr. Grösster Fotoapparat-Hersteller Schwedens, gegründet 1908.
1001 Helsingborgs Glasbruks AB Helsingborg
1875
Aktie 500 skr Der König, mit Sophia von Nassau verheiratet, besuchte nach der Unterzeichnung der Gründungsurkunde Berlin.
1002 Johannesborgs Koboltsverks Bolag Stockholm
1825
Actie 1.000 Riskadaler Die Ges. wurde gegründet von Gustaf S. Tham (1797-1876), dem Berghauptmann der bedeutenden Stora Kopparbergs Bolag.
1003 Kroppa Jernvägs- och Sjö-Transports-AB Kroppa
1855
Actie o.N. Gründeraktie, Auflage 100. Wohl der wertvollste schwedische Eisenbahntitel!
1004 Lidköpings Tändsticks-Fabriks- och Ängsägs-AB Lidköping
1874
Aktie 1.000 Kr. Vignette mit Fabrikansicht.
1005 Linköpings Angfartygs-Bolag Arboga
1845
Aktie 200 Reichstaler (Blankette) Die Ges. betrieb als erste Dampfschiffe mit Schraubenantrieb.
1006 Malmö Bageri AB Malmö
1921
Aktie 50 skr 1921 fand eine Kapitalerhöhung um 50.000 skr statt.
1007 Morgardshammars Actie-Bolag Morgardshammars Bruk
1857
Aktie 5.000 Reichstaler
Gründeraktie (Auflage 30). In den 1970er Jahren übernahm die Volvo-Gruppe die Firma, 1987 wurde sie an den italienischen Stahlgiganten Danieli & C. SpA. verkauft.
1008 Nitro Nobel AB Gyttorp
1969
Aktie 100 skr Gegründet 1864 unter dem Namen Nitroglycerin-AB.
1009 Norrköpings Bomullsväfveri AB Norrköping
1898
Aktie 4.000 skr Bedeutende Baumwollspinnerei und Weberei, gegr. 1852.
1010 Nya Theater-AB Göteborg
1855
Aktie 150 Reichstaler Hochdekorative Gründeraktie mit detaillierter Ansicht des prächtigen neuen Theaters, umrahmt von Schauspielern.
1011 Porla Brunnen AB Stockholm
1874
Aktie 500 skr Der noch heute geschätzte Porla-Brunnen verdankt seinen Namen dem Hügel, auf dem er angelegt wurde.
1012 Ridhus af Sten (Reitschule von Göteborg) Göteborg
1824
Aktie 100 Riksdaler Gründeraktie (Auflage nur 72 Stück).
1013 Saab AB Linköping
1969
Aktie 50 x 100 skr. Erstmals angebotener Jahrgang!
1014 Sjöförsäkrings-Aktiebolaget Vega Stockholm
1897
Aktie 500 skr Benannt nach dem berühmten Forschungsexpeditionsschiff "Vega".
1015 Skogens Kolaktiebolag Gefle
1907
Aktie 3.000 skr Auflage nur 80!
1016 Söderhamns Jernvägs AB Söderhamn
1858
10 Aktien à 100 Reichstaler Die früheste schwedische Aktie mit einer Eisenbahnabbildung!
1017 Södertelge Canals Slussverk Södertelge
1819
Actie 500 Riksdaler Der berühmte Kanalingenieur Erik Nordewall (1753-1835) leitete die Untersuchung der Bodenproben und entwarf einen Bauvorschlag.
1018 Stockholms Lithografiska Förlags-Förening Stockholm
.1860
Aktie 200 Reichstaler Die übergroße Vignette ist dem Erfinder der Lithographie, Alois Senefelder (1771-1834) gewidmet.
1019 Stockholms Superfosfat-Fabriks-AB Stockholm
1874
Aktie 500 Riksdaler Gründeraktie (Auflage 1000).
1020 Stockholms Transport- och Bogserings A/B Stockholm
1918
Aktie 5 x 100 skr Traditionsreiche schwedische Schifffahrts-Gesellschaft, gegründet bereits 1870, spezialisiert auf Schleppschiffahrt.
1021 Strömma Bomulls Spinneri-Fabrik Carlshamn
1831
Anteilschein 1 Anteil Gründeraktie (Auflage 20).
1022 Strömsholm Kanal Stockholm
1800
Aktie 160 Reichstaler Neben dem Götha Kanal war der Strömsholm Kanal die wichtigste Wasserstrasse Schwedens.
1023 Svenska Stenkolsaktiebolaget Spetsbergen Stockholm
1923
Aktie 100 skr Die Steinkohle wurde auf Spitzbergen bereits 1904 von norwegischen Firmen abgebaut.
1024 Svenska West-Indiska Co. Stockholm
1787
Actie 500 Reichstaler Die Kompanie erhielt am 31.10.1786 die königliche Gründungsgenehmigung, verbunden mit dem Privileg des Handels mit der westindischen Insel St. Barthelemy (schwedischer Besitz ab 1784) und mit anderen westindischen Inseln zwischen Nord- und Südamerika.
1025 Tändsticks-Fabriks-Bolaget Westervik
1862
Aktie o.N. Die erste Zündholzfabrik in Westervik wurde 1858 von Kapitän Landström gegründet.
1026 Theaterbaukonsortium Stockholm
1893
Prämien-Obl. 10 skr Die Königliche Oper, gebaut 1894-1898 gehört zu den architektonisch bedeutendsten Bauten von Stockholm.
1027 Wifsta Warfs Bolag Wifstavarf
1864
Aktie o.N. Auflage: nur 120! Überaus bedeutende Schiffsbaugesellschaft und Reederei, gegründet bereits 1799.
 
Zurück zur Startseite
 
Zurück
Katalog: Inhaltsverzeichnis
Vorwärts
 
E-Mail